fbpx
 

SCHWARZER FREITAG

November 13, 2022
Black Friday Super Sale

SCHWARZER FREITAG

 

Die bekannteste und verrückteste Einkaufszeit ist Black Friday-Black Friday!

 

 

Der Black Friday, an dem die meisten Geschäfte Rabatte und Aktionen für ihre Kunden vorbereiten, ist zu einem verrückten Tag geworden, der in den Vereinigten Staaten begann und sich auf der ganzen Welt ausbreitete. Black Friday ist in den USA ein täglicher Begriff für den Freitag nach Thanksgiving. Es markiert traditionell den Beginn der Weihnachtseinkaufssaison in den Vereinigten Staaten. Viele Geschäfte bieten ihren Kunden Sonderangebote zu ermäßigten Preisen an, und die Geschäfte öffnen oft früh, manchmal um Mitternacht oder sogar am Erntedankfest (Donnerstag).

 

Also, wie hat sich der Black Friday entwickelt, auf den wir uns gefreut haben? Woher kommt der Name „Schwarzer Freitag“?

In verschiedenen Quellen werden verschiedene Geschichten über die Entstehung des Schwarzen Freitags erwähnt. Die erste aufgezeichnete Verwendung des Begriffs „Schwarzer Freitag“ wurde während der Finanzkrise angewendet, nicht auf das Einkaufen nach Thanksgiving: Der US-Goldmarktcrash am 24. September 1869 fiel mit dieser Zeit zusammen. Jim Fisk brachte alle dazu, Gold zu kaufen, in der Hoffnung, den Preis in die Höhe zu treiben und es mit überwältigenden Gewinnen zu verkaufen. Am Freitag im September wurde seine falsche Strategie aufgedeckt, die den Aktienmarkt in den freien Fall schickte und alle, vom Wall-Street-Baron bis zum Farmer, bankrott gingen.

Die häufigste Geschichte hinter der Tradition des Thanksgiving-Shoppings am Black Friday hat mit Einzelhändlern zu tun. Nachdem die Verkäufe der Einzelhändler ein Jahr lang mit Verlust („in den roten Zahlen“) gearbeitet hatten, machten die Geschäfte am Tag nach Thanksgiving einen Gewinn („schwarz“), weil die Weihnachtseinkäufer zu viel Geld für Rabattkäufe ausgaben. Diese Situation hat die Ladenbesitzer natürlich sehr gefreut. Es stimmt zwar, dass Einzelhandelsunternehmen Verluste in Rot und Gewinne in Schwarz in ihrer Buchhaltung verbuchen, aber diese Version der Ursprünge des Black Friday ist nicht die offiziell sanktionierte Geschichte hinter der Tradition.

 

Die wahre Geschichte hinter dem Black Friday ist nicht so glücklich, wie Einzelhändler denken. In den 1950er Jahren verwendete die Stadtpolizei von Philadelphia den Begriff, um das Chaos zu beschreiben, das am Tag nach Thanksgiving entstand, als Einkaufsfamilien und Touristen vor dem großen Footballspiel der Armee und der Marine in die Stadt strömten. Auch heute würde den Polizeibeamten von Philly nicht nur der Urlaub verweigert, sondern sie müssten extra lange Schichten arbeiten, um mit den zusätzlichen Menschenmassen und dem Verkehr fertig zu werden. Diebe würden auch das Chaos in Geschäften ausnutzen, um Produkte zu stehlen, was die Kopfschmerzen der Strafverfolgungsbehörden noch verstärkt.

 

 

In Philadelphia versuchten die Ladenbesitzer und Unterstützer der Stadt 1961 erfolglos, ihn in „Great Friday“ zu ändern, um die negativen Konnotationen zu zerstreuen, aber es blieb weitgehend „Black Friday“. Der Name verbreitete sich jedoch nicht im Rest des Landes und wurde bis 1985 nicht landesweit verwendet. In den späten 1980er Jahren fanden Einzelhändler jedoch einen Weg, den Black Friday neu zu erfinden und ihn in eine Gelegenheit zu verwandeln, die sich eher positiv als negativ auf sie und ihre Kunden auswirkte. Infolgedessen entstand die Idee einer Gelegenheit, bei der die Geschäfte in Amerika mit dem Konzept „von Rot nach Schwarz“ des oben genannten Tages ihre Verluste in Gewinne umwandelten. Daher ist es möglich, hauptsächlich schwarze und rote Farben zu sehen Black Friday-Konzepte.

 

 

 

Was zunächst ein negativer Eindruck war, wurde heute, in den 1980er Jahren, von Einzelhändlern zu einem positiven Tag, und die meisten Menschen sahen darin eine Chance, Gewinne zu erzielen.

Die Einzelhändler öffneten jedoch früher ihre Türen und machten Überstunden, damit die Kunden ihre Produkte wild kaufen konnten. Der Black Friday hat sich bis in die Thanksgiving-Feiertage verlängert. Dies verursachte einige Sicherheitsprobleme, da Menschenmassen in die Läden strömten, um ermäßigte Artikel zu kaufen, was zeitweise Chaos verursachte. Aber jetzt hat fast jedes Geschäft ein Online-Shopping-System, das das Auftreten dieses Chaos stark reduziert und es uns ermöglicht, heute zu genießen. Kunden können beim Online-Shopping am Black Friday ganz einfach jedes Produkt finden, das sie suchen.

Sie können den Black Friday nicht nur als etwas für sich selbst betrachten, sondern auch kleine Überraschungen für Ihre Lieben machen. Sie können auch heute bewerten, indem Sie Geschenke für Ihre Lieben kaufen, indem Sie von ermäßigten Preisen und Aktionen profitieren.

 

 

Black Friday – Wie können wir den Black Friday bewerten?

Bestimmen Sie die Produkte, die Sie im Voraus kaufen möchten: Es ist wichtig, dass Sie die Produkte, die Sie kaufen möchten, vor den Rabattaktionen festlegen. Sie können sich also vor Preisbetrug schützen, indem Sie sehen, was der nicht ermäßigte Preis ist.

Online-Shopping: Sie können von der Technologie profitieren, die zu den schönsten Segnungen unserer Zeit gehört. Durch den Einkauf auf den Websites oder Anwendungen Ihrer Lieblingsmarken können Sie mehr Produkte erreichen und über frühere Rabatte informiert werden. Sie können bequem von zu Hause aus einkaufen, ohne sich unter die Menge zu mischen.

Konzentrieren Sie sich auf die Produkte, die Sie brauchen: Manchmal werden wir alle von Rabatten für den Kauf von Produkten überrascht, die wir nicht wirklich brauchen. Egal wie billig, ein Rabatt bedeutet nicht, dass Sie es kostenlos bekommen. Bei Bedarf können wir eine Liste erstellen, indem wir ihre Bedürfnisse ermitteln.

Obwohl der Name ein wenig pessimistisch ist, ist der Schwarze Freitag ein angenehmer Tag, um sich selbst zu verwöhnen. Sie können die Produkte kaufen, die Sie sich schon lange gewünscht haben, und sich selbst belohnen. Lassen Sie heute alles beiseite und genießen Sie Ihren Einkauf.

 

 

BUCHEN SIE EINE KOSTENLOSE BERATUNG

    Copyright 2022 by YeG Clinic. All rights reserved.

    Copyright 2022 by YeG Clinic. All rights reserved.